vorhergehende Seite

Personen (Forts.)

Dörrien (Forts.)

? (Dörrien, verh. Dörrien) ?

Kopfsteuer in Osterode/Harz, Neustadt
* (s) 1660
oo ... mit Dörrien (Dorrig) David, * (s) 1660.
Lebensphasen von ? ?:
1689 Kopfsteuer in Osterode/Harz, Neustadt /^CensKoCal018/
Kind:
Dörrien Bartold, Kopfsteuer in Osterode/Harz, Neustadt
* (err) 1678
Quellen: ^CensKoCal018
CensKoCal018: Die Kopfsteuerbeschreibung der Fürstentümer Calenberg-Göttingen und Grubenhaben von 1689 - Band 11 - Seite 308
Osterode Neustadt - Bürger, Hufschmied
David Dörrien226, Hufschmied (1 Th.) oo N. N. (12 Gr.). Kinder Bartold (11 J.) und 5 jüngere (o.A.). Großmagd N. N. (12 Gr.). - (9)
226 78: Dorrig

Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörrien ?

ev.
* ca. 1661 in Hildesheim
† ca. 1661 in Hildesheim
Vater: Dörrien (Dörring) Ernst Heinrich
Mutter: Ziegemeyer Anna Ilse
Quellen: ^LebPh177 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 30.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
8 Dörrien Hans I. (>>)
ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
9 Bex Anna (>>)
ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
2 Dörrien Ernst Heinrich, ev. Handelsmann
* 10.01.1630 Hildesheim † 11.04.1688 Hildesheim
oo 1/2 08.05.1655 Hildesheim, St. Georgii
5 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
10 Kegel Christian (>>)
ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
11 Ohlem Anna Barbara (>>)
ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
1 Dörrien ?, ev.
* ca. 1661 Hildesheim † ca. 1661 Hildesheim
6 Ziegemeyer Konrad Siegfried, ev. Riedemeister und Senior
* ca. 1590 Hildesheim † 18.07.1661 Hildesheim
oo 1624 Hildesheim
12 Ziegemeyer Hartung (>>)
ev.
* (s) 1570
oo ...
13 Klages Ilsa (>>)
ev.
* (s) 1570
3 Ziegemeyer Anna Ilse, ev.
* 29.04.1627 Hildesheim † 11.05.1670 Hildesheim
7 Twebom Katharina, ev. † ca. 1630 14 Twebom Heinrich, ev. Ratsverwandter
* (s) 1560
oo ...
15 Voß Lucia, ev.
* (s) 1560

? (Dörrien , verh. Dörrien) ?

lu.
* (s) 1675
oo ... mit Dörrien (Dörge) Henning, * (err) 1671, † 22.04.1712 in Groß Biewende b. Remlingen.
Kinder:
1) Dörge Andreas, lu.
* (s) 1710
o-o 1/2 um 1736 in Groß Biewende b. Remlingen mit Kellerpacht Margarete, lu..
2) Dörge (Dörrien) Johann Heinrich, lu.
* 27.02.1710 in Groß Biewende b. Remlingen, ‡ 27.04.1710 in Groß Biewende b. Remlingen
3) Dörge (Dörrien) Johann Joachim, lu.
* 05.11.1711 in Groß Biewende b. Remlingen, ‡ 29.10.1715 in Groß Biewende b. Remlingen
Letzte Änderung: 22.01.2018

Dörrien ?

ev.
* ca. 1676 in Hildesheim
† ca. 1676 in Hildesheim
Vater: Dörrien (Dörring) Melchior
Mutter: Twebom Hedewig Lucia
Quellen: ^LebPh177 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 30.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
8 Dörrien Hans I. (>>)
ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
9 Bex Anna (>>)
ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
2 Dörrien Melchior, ev. Ratsherr und Riedemeister
~ 01.03.1643 Hildesheim † 23.02.1693 Hildesheim
oo 17.10.1671 Hildesheim, St. Georgii
5 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
10 Kegel Christian (>>)
ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
11 Ohlem Anna Barbara (>>)
ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
1 Dörrien ?, ev.
* ca. 1676 Hildesheim † ca. 1676 Hildesheim
6 Twebom Peter Ernst, ev. Pastor und Magister
* 02.07.1625 Hildesheim † 03.10.1675 Hildesheim
oo 1653 Hildesheim
12 Twebom Heinrich (>>)
ev. Pfarrer
* 02.05.1595 Hildesheim † 21.07.1625 Hildesheim
oo 04.10.1621
13 Nebesius Lucia (>>)
ev.
* (s) 1595 † nach 1625
3 Twebom Hedewig Lucia, ev.
* 02.02.1655 Hildesheim ‡ 18.06.1722 Hildesheim, St. Andreas
7 Hoffmeister Ursula, ev.
* 11.04.1637 Hildesheim † 31.07.1713 Hildesheim
14 Hoffmeister Johannes (>>)
ev. Pastor und Magister
* 09.08.1605 Wrisbergholzen † 11.1679
oo 25.08.1635 Aerzen
15 Kehr Hedewig (>>)
ev.
* 13.01.1619 Aerzen † 23.01.1687 Hildesheim

? (Dörrien , verh. Dörrien) ?

lu.
* um 1685
oo um 1709 mit Dörrien Diterich (Dietrich), * um 1680, † vor 1733.
Kinder:
1) Dörrien ?, lu.
* um 01.1709, ‡ 21.04.1710 in Remlingen b. Wolfenbüttel
2) Dörrien (Dörries) Maria Catharina, lu.
* 1715, ‡ 20.02.1754 in Börßum
oo 1/1 13.01.1733 in Börßum mit Heße (Hessen) Hans Heinrich, lu., Krüger in Börßum.
oo 2/1 25.11.1745 in Börßum mit Bornemann Hans Heinrich, lu., Krüger in Börßum.
3) Dörrien (Dörries) Maria Magdalena, lu.
* um 1720, † nach 1735
oo 13.10.1735 in Börßum mit Strümpel Matthias, lu., Schneider in Achim b. Wolfenbüttel.
Quellen: ^LebPh156
LebPh156: Familiendatenbank Nördliches Harzvorland
http://www.online-ofb.de

Letzte Änderung: 23.08.2013

? (Dörrien , verh. Dörrien) ?

lu.
* (s) 1690
† nach 1721
oo ... mit Dörrien Johann Siegfried, ~ 22.12.1685 in Hildesheim, St. Lamberti, † 09.05.1721 in Bremen.
Kinder: -
Quellen: ^TotBuBr001
TotBuBr001: Toten-Nachruf Johann Siegfried Dörrien 1721
Bild: toten-nachrede-1721-doerrien-johann-siegfried.jpg
Bild: Toten-Nachruf Johann Siegfried Dörrien 1721
Den zu Todes=Kampff zum Frieden Erhaltenen Sieg
Wolte Als der Weyland Hoch=Edle und Hochachtbare Herr
Herr Johann Siegfried Dörrien
Vornehmer Kauff= und Handels=Herr wie auch Wolverdienter Aeltermann in der Kayserlichen Freyen Reichs=Stadt Bremen
Den 9. Maji a.c. selig verschieden
Der Frau Witwen zu einiger Auffrichtung in Ihrer schmerzlichen Traurigkeit / Zu Bezeugung seines ergebensten respects Gegen
Sein im Leben liebgewesenen Herrn Vettern in wenigen Klag= und Trost=Reimen
Vorsteller Daniel Ludolff Dörrien / L.L. Studiosius
Helmstedt / Gedruckt bey Salomon Schnorrn 1721.

Letzte Änderung: 24.01.2018

? (Dörrien, verh. Dörrien) ?

ev.
* (s) 1690
oo ... mit Dörrien (Dörrie) Tiele (Dietrich), ~ 12.03.1713 in Ummeln b. Algermissen, † 24.03.1737 in Ummeln b. Algermissen.
Kinder: -
Letzte Änderung: 24.01.2018

? (Dörrien , verh. Dörrien) ?

ev.
* (err) 1691
† 17.02.1717 in Langenstein b. Halberstadt, Alter: 26 J
oo vor 1707 mit Dörrien Hans Christoph, * (s) 1690.
Kinder:
1) Dörrien Anna Lossia Geneve, ev.
* 14.01.1708 in Langenstein b. Halberstadt
2) Dörrien Hans Andreas Christoph, ev.
* 21.07.1710 in Langenstein b. Halberstadt
3) Dörrien Andreas Hans Christian, ev.
* 22.01.1713 in Langenstein b. Halberstadt
4) Dörrien Clara Elisabeth, ev.
* 19.03.1716 in Langenstein b. Halberstadt, † 19.08.1716 in Langenstein b. Halberstadt
Quellen: ^TotBuLang001
TotBuLang001: Totenbuch Langenstein 1717
Kirchenbuch Langenstein 1717
+ 17. Febr. 1717, 26 Jahre alt

Letzte Änderung: 23.08.2013

Dörrien ?

lu.
* um 01.1709
† ... in Groß Biewende b. Remlingen, ‡ 21.04.1710 in Remlingen b. Wolfenbüttel
Vater: Dörrien Diterich (Dietrich)
Mutter: ? (Dörrien , verh. Dörrien) ?
Quellen: ^LebPh156 +TotBuGB001
TotBuGB001: Kirchenbuch Groß Biewende 1710, Seite 278, Nr. 473
Bild: totenbuch-gross-biewende-1710-1712.jpg
Bild: Totenbuch Groß Biewende 1710 - Seite 278
Am Sonntag Quasimodo. Darauf hat dessen Bruder Henning Dörrien
ein Söhnlein von 8 bis 9 Wochen beerdigen u. e. Leich-
Sermon halten lassen. Ein Sermon.

LebPh156: Familiendatenbank Nördliches Harzvorland
http://www.online-ofb.de

Letzte Änderung: 23.08.2013

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien ?, lu.
* (s) 1640
oo ...
8 ...
9 ...
2 Dörrien Diterich, lu.
* um 1680 † vor 1733
oo um 1709
5 ? ?, lu.
* (s) 1640
10 ...
11 ...
1 Dörrien ?, lu.
* um 01.1709 ‡ 21.04.1710 Remlingen b. Wolfenbüttel
3 ? ?, lu.
* um 1685

Dörrien ?

Schulmeister in Möllensen b. Sibbesse
* (s) 1710
† vor 1769
oo ....
Herkunft: Möllensen b. Sibbesse
Lebensphasen von Dörrien ?:
Schulmeister in Möllensen b. Sibbesse /^CopBuEberh001/
Kind:
Dörrien Ilsa Maria
* um 1736 in Möllensen b. Sibbesse, † 31.12.1786 in Eberholzen
oo 28.06.1759 in Eberholzen mit Tolle Johann Gottfried.
Quellen: ^CopBuEberh001
CopBuEberh001: Die Evangelisch-lutherischen Trauregister des Hochstifts Hildesheim
Band I: Die Ämter Gronau und Poppenburg von den Anfängen bis 1800
Eberholzen 1759
Seite 76
286. 28.06.1759 Tolle, Johann Gottfried - Dörrien, Jgfr. Ilsa Maria (V: N.N., Schulmeister/ Möllensen - EBH (=Eberholzen)

Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörrien ?

ev.
* (s) 1790
oo ... mit ? (Dörrien, verh Dörrien) ?, * (s) 1790.
Kinder:
1) Dörrien Carl Wilhelm, ev., Advokat in Hannover
* (s) 1820
oo ... mit Greve Dorothea, ev..
2) Dörrien Ernst, ev.
* (s) 1820
Letzte Änderung: 24.01.2018

? (Dörrien, verh Dörrien) ?

ev.
* (s) 1790
oo ... mit Dörrien ?, * (s) 1790.
Kinder:
1) Dörrien Carl Wilhelm, ev., Advokat in Hannover
* (s) 1820
oo ... mit Greve Dorothea, ev..
2) Dörrien Ernst, ev.
* (s) 1820
Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörrien ?

ev.
* (s) 1800
o-o 1819 in Hannover mit Homann Louise, * (s) 1800.
Kind:
Dörrien Helene, ev.
* 22.09.1819 in Hannover
Quellen: ^TauBuHan005
TauBuHan005: Taufbuch Hannover 1819, Nr. 153
Bild: taufbuch-hannover-1819.jpg
Bild: Taufbuch Hannover 1819
N. 153
1819 den 22ten September, morgens um 6 Uhr, ist die unmoralische Louise Homann aus Barsinghausen, auf dem Accouchierhause von einer Tochter entbunden worden, welche am 25ten des selben Monats getauft und den Namen Helene bekommen hat. Als Vater des Kindes ist angegeben: N. N. Dörien

Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörrien Andreas

ev., Kramer in Hildesheim
* (s) 1630
Lebensphasen von Dörrien Andreas:
seit 1658 Kramer in Hildesheim.
seit 1659 Schuster-Segger in Hildesheim.
Quellen: ^LebPh177
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörries (Dörrien) Andreas

lu.
* ... in Blankenburg, ~ 17.02.1631 in Blankenburg, St. Bartholomäi
Paten: Andreas Graßman; Albrecht Ramholtz; Anna, Jochim Sipken Frau.
† ... in Blankenburg, ‡ 09.02.1642 in Blankenburg, St. Bartholomäi, Alter: 10 J 11 M 20 T
Vater: Dörrien (Dorri, Döring, Dörrige) Hans
Mutter: Becker Margrete
Quellen: ^AhnList001/Seite.5 *TauBuBlankb003 +TotBuBlankb004
TauBuBlankb003: Taufbuch Blankenburg 1631, Seite 116
Staatsarchiv Wolfenbüttel Signatur 1 Kb 146
Eltern: Hans Dorri(ng), Margreta Beckers [gestrichen: Voges]
Kinder: Andreas, den 17 Februarij
Gevattern: Andreas Graßman, Albrecht Ramholtz
Anna, Jochim Süpken Fraw

TotBuBlankb004: Totenbuch Blankenburg 1642, Nr. 334, Nr. 15
Staatsarchiv Wolfenbüttel Signatur 1 Kb 146
Den 9 Februarij ist Hans Dörrien Sohne Andres begraben

AhnList001: Ahnenliste Römcke
Ahnenliste-Roemcke.pdf
6 Generationen und sonstige Familien Dörrien in Blankenburg
erstellt und überreicht von H. Jens Kaufmann, Wolfenbüttel
Quellen und Literatur:
- Ev.-luth. Kirchenbücher von Blankenburg, Derental, Destedt, Frellstedt, Hasselfelde, Hüttenrode, Mariental, Stiege und Wienrode (alle im Staatsarchiv Wolfenbüttel)
- Gedruckte Matrikel der Universität Helmstedt
- Huschke, Wolfgang: Aus den Ratskämmereirechnungen der Stadt Weimar von 1580 bis 1599, in: Mitteldeutsche Familienkunde, Jahrgang 19 (1978), Seite 491-503
- Die Kopfsteuerbeschreibung des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel von 1678, Hannover 2000
- Die Leichenpredigten des Stadtarchivs Braunschweig, Band 1-10, Hannover 1976-1990
- Meyer, Ludwig: Niedersächsische Förster und ihre Familien, Hannover 2004
- Schubert, Franz: Fürstentum Braunschweig Wolfenbüttelschen Teils : Trauregister aus den Kirchenbüchern des 16. u. 17. Jahrhunderts und von 1701-1750, Göttingen 1997 - Kitzingen 2000
- Stammfolge Steinacker aus Quedlinburg, in: Deutsches Geschlechterbuch, Band 28 (1914), S. 487-509

Letzte Änderung: 14.12.2013

Dörrien Andreas

Kötner in Groß Lobke b. Algermissen
* (s) 1640
Lebensphasen von Dörrien Andreas: [-][+]
seit 1664 Kötner in Groß Lobke b. Algermissen /^CensKoHil006 ^CensKoHil000/
1664 Kopfsteuer in Groß Lobke b. Algermissen /^CensKoHil006 ^CensKoHil000/
seit 1664 Wohnung in Hildesheim /^CensKoHil006 ^CensKoHil000/
1664 Gläubiger in Groß Lobke b. Algermissen, 150 Taler /^CensKoHil006 ^CensKoHil000/
Quellen: ^CensKoHil006 ^CensKoHil000
CensKoHil006: Die Kopfsteuerbeschreibung des Hochstifts Hildesheim von 1664 - Seite 197
Groß Lobke - Köter
Andreas Dörrien in Hildesheim ist auf 150 T Gläubiger. - (2)

CensKoHil000: Die Kopfsteuerbeschreibung des Hochstifts Hildesheim von 1664 - Abkürzungen
AJ(n) Ackerjunge(n)
AK(e) Ackerknechte
Al Ackerland
d (Pfennig (denarius)
DJ(n) Dienstjunge(n)
El Erbland
Ezl Erbzinsland
F Fohlen
fl Gulden (florenus)
GJ(n) großer (große) Junge(n)
GK(e) Großknecht(e)
GM(e) Großmagd, -mägde
Gr Groschen
Hl Herrenland
Hsl(e) Häusling(e)
J(n) Junge(n)
JK(e) Jungknecht(e)
Jl Junkernland
K(e) Knecht(e)
KJ(e) Kleiner (kleine) Junge(n)
KdM(e) Kindermagd, -mägde
KK(e) Kleinknecht(e)
Kl Kirchenland
KM(e) Kleinmagd, -mägde
Ku, Kü Kuh, Kühe
LJ(n) Lohnjunge(n)
Ll Lehnland
M(e) Magd, Mägde
Mg Morgen
Mgr Mariengroschen
MJ(n) Mitteljunge(n)
MK(e) Mittelknecht(e)
ML Meierland
MM(e) Mittelmagd, -mägde
Pf(e) Pferd(e)
Pfl Pfarrland
PJ(n) Pflugjunge(n)
R(r) Rind(er)
Rl Rottland
RTl Reichstaler
Sch Schilling
Sf(e) Schaf(e)
SJ(n) Schäferjunge(n)
SK(e) Schäferknecht(e)
So, Sö Sohn, Söhne
Sw(e) Schwein(e)
T Taler
Tgl(in) Taglöhner(in)
To, Tö Tochter, Töchter
Wl Wiesenland, Wiesenwuchs
Z(n) Ziege(n)
Zsl Zinsland
Ztl Zehntland

Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörring (Dörrien) Andreas

ev.
* ... in Helmstedt, ~ 31.03.1646 in Helmstedt, St. Stephani
Vater: Dörring Hennig
Mutter: Blauwen Sophia
Quellen: *TauBuHelmst009 ^Notiz315
TauBuHelmst009: Taufbuch Helmstedt (St. Stephani) 1646, S. 725
Dörrig, Andreas, 31.3.1646

Notiz315: Mail und Tafel von Bernd Josef Jansen
Hallo Herr Dörry, über meine Helmstedter Vorfahren Gutjahr bin ich Nachkomme der Dörrien/Dörring in Helmstedt und Grasleben. Einige Daten konnte ich auf Ihrer Homepage finden. Nach Auswertung des Helmstedter Bürgerbuches von Robert Schaper kann ich hier noch einiges ergänzen, so die erste Ehe der Sophia Blauwen (Ehefrau von Henning Dörring) und deren Schwiegersohn Joachim Hummert. Auch wenn diese Dörrien nicht zu Ihren direkten Vorfahren zählen, interessieren sie dies Ergänzungen ja vielleicht. Viele Grüße aus Münster, Bernd Josef Jansen http://www.berndjosefjansen.de/jansen2/jansen2-00027.htm#BM88474
----------------------------------
7106
Henning DÖRRING, Schuster und Bürger, geboren um 1615 in Grasleben (Religion: ev.), gestorben vor 1671 in Helmstedt, erwirbt am 25.5.1643 das Helmstedter Bürgerrecht, Sohn von Henning DÖRRING (siehe 14212).
Kirchliche Trauung am 04.07.1643 in Helmstedt (St. Stephani). Trauungen Helmstedt (St. Stephani) 1643, S. 157: Do[min]ica 4 Post Trinit: et Do[min]ica 5. aufgebotten, und folgends Dienstags den 4 Julij Copuliret. Hennig Dörring, Burger und schuster alhier, Hennig Dörrings einwohner und Krüger zu Grassleben Sehl. relictus filius, und Fraw Sophia Blauwen, H. Heinrich Kritzemachers schusters und Rathsverwanten alhier Sehl. relicta vidua. Ehefrau ist die 23-jährige
7107
Sophia BLAUWEN, geboren am 17.04.1620 in Hörsingen (Religion: ev.), Tochter von Henning BLAUWE (Blauen) (siehe 14214).
Kirchliche Trauung (1) mit 17 Jahren am 11.02.1638 in Helmstedt mit Heinrich GRÜTTEMACHER (Kritzemacher, Grützemacher), Brauer u. Ratsverwandter, geboren um 1590 in Helmstedt (Religion: ev.), gestorben vor 1643 in Helmstedt. Bürger, wohnt 1618-1623 Collegienstr. 4/338, Eltern vermutet, Sohn von Hans GRÜTTEMACHER, Goldschmied, und N N. Er ist Witwer von Margarete DREYER.
Kirchliche Trauung (2) mit 23 Jahren am 04.07.1643 in Helmstedt (St. Stephani). Trauungen Helmstedt (St. Stephani) 1643, S. 157: Do[min]ica 4 Post Trinit: et Do[min]ica 5. aufgebotten, und folgends Dienstags den 4 Julij Copuliret. Hennig Dörring, Burger und schuster alhier, Hennig Dörrings einwohner und Krüger zu Grassleben Sehl. relictus filius, und Fraw Sophia Blauwen, H. Heinrich Kritzemachers schusters und Rathsverwanten alhier Sehl. relicta vidua. Ehemann ist Henning DÖRRING (siehe 7106).
Aus der zweiten Ehe stammen:
1.
Anna DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 02.05.1644 in Helmstedt.
2.
Andreas DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 31.03.1646 in Helmstedt.
3.
Dorothea DÖRRIEN, geboren in Helmstedt (siehe 3553).
4.
Anna Margaretha DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (r.K.) am 18.06.1652 in Helmstedt.
5.
Catharina DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 05.04.1655 in Helmstedt.
6.
Elisabeth Sophie DÖRRING, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 28.06.1659 in Helmstedt.
Kirchliche Trauung mit 28 Jahren am 12.06.1688 in Helmstedt mit Joachim HUMMERT, Lohgerber, geboren um 1655 in Helmstedt (Religion: ev.), gestorben nach 1711 in Helmstedt, "Lederbereiter", erwirbt das Helmstedter Bürgerrecht am 03.11.1688, wohnt 1688-1711 Streplingerode 5/516, Eltern vermutet, Sohn von Hans HUMMERT, Schuhmachermeister, und Catharina DRANSFELD.

Letzte Änderung: 30.07.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörring Hennig, ev. Einwohner und Krüger
* (s) 1590 † vor 1643 Grasleben
oo ...
8 ...
9 ...
2 Dörring Hennig, ev. Schuster und Bürger
* um 1615 Grasleben † vor 1671 Helmstedt
oo 1/2 04.07.1643 Helmstedt, St. Stephani
1 Dörring Andreas, ev.
~ 31.03.1646 Helmstedt, St. Stephani
6 Blauwe Henning, ev. Bürger
* (s) 1590 † vor 1638 Helmstedt
oo ...
12 ...
13 ...
3 Blauwen Sophia, ev.
* 17.04.1620 Hörsingen

Dörrien Andreas Hans Christian

ev.
* 22.01.1713 in Langenstein b. Halberstadt, ~ 26.01.1713 in Langenstein b. Halberstadt
Vater: Dörrien Hans Christoph
Mutter: ? (Dörrien , verh. Dörrien) ?
Quellen: *TauBuLa003
TauBuLa003: Taufbuch Langenstein b. Halberstadt 1713, Seite 167, Nr. 3
Bild: taufbuch-langenstein-1713.jpg
Bild: Taufbuch Langenstein 1713
Christoph Dörrien Söhnlein Andreas Hans Christian ist den 22ten Jan. gebohren und d. 26ten ejusd. getauft.
Gevattern
1. Andreas ?
2. H. H. Amelunck
3. Michael Lühers Frau
4. Jürgen Lamurs? Frau
5. Christian Müller
Letzte Änderung: 23.08.2013

Dörrien Andreas Johann

ev.
* ... in Braunschweig, ~ 01.06.1671 in Braunschweig, St. Andreas
† frühestens zwischen 29.12.1672 und 24.04.1673 in Braunschweig, ‡ ... in Braunschweig, St. Andreas
Vater: Dörrien (Dörring) Christian Wilhelm
Mutter: Ramdohr Catharina Armgard
Quellen: ^LebPh177 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 30.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
8 Dörrien Hans I. (>>)
ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
9 Bex Anna (>>)
ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
2 Dörrien Christian Wilhelm, ev. Kaufmann
~ 17.06.1647 Hildesheim, St. Andreas † nach 1686 Braunschweig
oo 1/1 23.04.1670 Braunschweig
5 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
10 Kegel Christian (>>)
ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
11 Ohlem Anna Barbara (>>)
ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
1 Dörrien Andreas Johann, ev.
~ 01.06.1671 Braunschweig, St. Andreas † vor 24.04.1673 Braunschweig
6 Ramdohr Andreas, ev. Prof. Dr. jur. und Syndicus
* 02.04.1613 Aschersleben/Sachs-Anh † 22.07.1656 Braunschweig
oo 01.10.1647 Hamburg
12 Ramdohr Joachim (>>)
ev. Ratsverwandter und Bauherr
* (s) 1590
oo ...
13 Eberts Armgart (>>)
ev.
* (s) 1595
3 Ramdohr Catharina Armgard, ev.
* 01.05.1655 Braunschweig † 15.11.1672 Braunschweig
7 Schulte Dorothea, ev.
* 26.03.1629 Hamburg † 12.08.1674 Braunschweig
14 Schulte Albrecht (>>)
ev. Kirchengeschworener
* (s) 1600
oo ...
15 Fechte Gertrud von der (>>)
ev.
* (s) 1600

Dörrien Anna

ev.
* (s) 1590
† ... in Hildesheim, ‡ 14.11.1643 in Hildesheim
Vater: Dörrien Jobst
Mutter: Rüden Anna
oo 1/1 1624 in Hildesheim mit Brandis Henning, * 1588 in Hildesheim, † 1630 in Hildesheim.
oo 2/1 05.02.1633 in Hildesheim mit Mumme Cord, * (s) 1590, † vor 24.01.1651 in Hildesheim.
oo 3/1 1639 in Hildesheim mit Peine Arnd der Jüngere von, ~ 10.07.1610 in Hildesheim, St. Lamberti, † um 1650 in Hildesheim.
Kinder mit Brandis Henning: -
Kind mit Mumme Cord:
Mumme Marie, ev., Erbe in Hildesheim
* (s) 1635
Kinder mit Peine Arnd der Jüngere von: -
Quellen: ^LebPh096 ^LebPh178i
LebPh096: Genealogien Hildesheimer Ratsgeschlechter bis 1802
von Hans Schlotter, Hannover 1989
Ratsgeschlechter Hildesheim
enthaltene Geschlechter:
von Alten; Arneken; Behrens; Berner; Brandis; Breier; vom Damme; Dörrien; Galle; von Hagen; von Harlessem; van Hudessem; Kniphoff; Konerding; Lucede; Lübbern; Mellinger; van Mollem; Peine; von Peine; Pepersack; Sasse; Sledorn; Sprenger; Storre; Süstermann; Tappen; Wiesenhavern; Wildefuer; Willerding

LebPh178i: Familienbuch Tappen, von Th. Tappen, Soest 1889
Familienbuch-Tappen.djvu
http://wiki-de.genealogy.net/Tappensches_Familienbuch_(1889)
Familienbuch Tappen Stammtafel S. 10
http://wiki-de.genealogy.net/Tappensches_Familienbuch_(1889)/010

Letzte Änderung: 21.01.2018

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Jacob, ev. Handelsmann
* ca. 1541 Alfeld a.d. Leine ‡ 05.08.1608 Hildesheim
oo um 1569 Hildesheim
8 Dorry Hermann (>>)
ev. Bürgermeister
* um 1510 Alfeld a.d. Leine † 02.11.1577 Alfeld a.d. Leine
oo ...
9 Stein Lucia, ev.
* um 1516
2 Dörrien Jobst, lu. Sechskämmerer
* (s) 1575 Hildesheim † nach 1642 Hildesheim
oo ...
5 Wilcken Ilsabe, ev.
* (s) 1545 Hildesheim † um 1601 Hildesheim
10 Wilcken Hans, ev. Kaufmann und Handelsmann
* (s) 1520 † vor 1569
oo ...
11 Krohne Ilsa, ev.
* (s) 1520
1 Dörrien Anna, ev.
* (s) 1590 ‡ 14.11.1643 Hildesheim
3 Rüden Anna, ev.
* (s) 1580

Doring (Dörrien, Dörri) Anna

lu.
* ... in Blankenburg, ~ 16.11.1623 in Blankenburg, St. Bartholomäi
Paten: Johan Sehle; Anna Schmets; Maria Baddeleben.
† ... in Blankenburg, ‡ 09.03.1662 in Blankenburg, St. Bartholomäi, Alter: 38 J 3 M 23 T
Vater: Dörrien (Dorri, Döring, Dörrige) Hans
Mutter: Becker Margrete
Quellen: ^AhnList001/Seite.5 *TauBuBlankb001 +TotBuBlankb014
TauBuBlankb001: Taufbuch Blankenburg 1623, Seite 89
Staatsarchiv Wolfenbüttel Signatur 1 Kb 146
Eltern: Hans Doring, Margreta Bekers, Den 22 Decemb Kirch gangen
Kinder: Anna. Den 16 Novemb.
Gevattern: 1 Joh(ann)es Sehli
2 Anna Schmets
3 Maria Baddeleben

TotBuBlankb014: Totenbuch Blankenburg 1662, Seite 520
Staatsarchiv Wolfenbüttel Signatur 1 Kb 147
Dem 9 Martij Anna Dörrig M. Hanß Dörgen Tochter begraben

AhnList001: Ahnenliste Römcke
Ahnenliste-Roemcke.pdf
6 Generationen und sonstige Familien Dörrien in Blankenburg
erstellt und überreicht von H. Jens Kaufmann, Wolfenbüttel
Quellen und Literatur:
- Ev.-luth. Kirchenbücher von Blankenburg, Derental, Destedt, Frellstedt, Hasselfelde, Hüttenrode, Mariental, Stiege und Wienrode (alle im Staatsarchiv Wolfenbüttel)
- Gedruckte Matrikel der Universität Helmstedt
- Huschke, Wolfgang: Aus den Ratskämmereirechnungen der Stadt Weimar von 1580 bis 1599, in: Mitteldeutsche Familienkunde, Jahrgang 19 (1978), Seite 491-503
- Die Kopfsteuerbeschreibung des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel von 1678, Hannover 2000
- Die Leichenpredigten des Stadtarchivs Braunschweig, Band 1-10, Hannover 1976-1990
- Meyer, Ludwig: Niedersächsische Förster und ihre Familien, Hannover 2004
- Schubert, Franz: Fürstentum Braunschweig Wolfenbüttelschen Teils : Trauregister aus den Kirchenbüchern des 16. u. 17. Jahrhunderts und von 1701-1750, Göttingen 1997 - Kitzingen 2000
- Stammfolge Steinacker aus Quedlinburg, in: Deutsches Geschlechterbuch, Band 28 (1914), S. 487-509

Letzte Änderung: 14.12.2013

Dörrien Anna

ev.
* ... in Hildesheim, ~ 12.12.1630 in Hildesheim, St. Andreas
† nach 1630 in Hildesheim (im Kindesalter)
Vater: Dörrien Hans II.
Mutter: Kegel Anna
Quellen: ^LebPh177 ^LebPh096 ^SipBuDoerrien014 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

LebPh096: Genealogien Hildesheimer Ratsgeschlechter bis 1802
von Hans Schlotter, Hannover 1989
Ratsgeschlechter Hildesheim
enthaltene Geschlechter:
von Alten; Arneken; Behrens; Berner; Brandis; Breier; vom Damme; Dörrien; Galle; von Hagen; von Harlessem; van Hudessem; Kniphoff; Konerding; Lucede; Lübbern; Mellinger; van Mollem; Peine; von Peine; Pepersack; Sasse; Sledorn; Sprenger; Storre; Süstermann; Tappen; Wiesenhavern; Wildefuer; Willerding

SipBuDoerrien014: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim un Braunschweig
8. Anna Dörrien
getauft Hildesheim 12. Dezember 1630 und
9. Anna Margaretha Dörrien
getauft Hildesheim 2. September 1632 als Töchter des Riedemeisters Hans Dörrien und der Anna Kegel, starben beide in jugendlichem Alter.

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 29.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans I., ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
8 Dörrien Jacob (>>)
ev. Handelsmann
* ca. 1541 Alfeld a.d. Leine ‡ 05.08.1608 Hildesheim
oo um 1569 Hildesheim
9 Wilcken Ilsabe (>>)
ev.
* (s) 1545 Hildesheim † um 1601 Hildesheim
2 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
5 Bex Anna, ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
10 Bex Hans II. (>>)
rk. Ratsverwandter und Kaufmann
* 1540 Niederlande † 1614 Hildesheim
oo ...
11 Nessel Clara (>>)
rk.
* (s) 1540 † vor 20.02.1599
1 Dörrien Anna, ev.
~ 12.12.1630 Hildesheim, St. Andreas † nach 1630 Hildesheim
6 Kegel Christian, ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
12 Kegel Hans, ev. Ratsherr und Kämmerer
* (s) 1540
oo ...
13 Berningerod Anna, ev.
* (s) 1540
3 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
7 Ohlem Anna Barbara, ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
14 Ohlem Wolter, ev. Bürger
* (s) 1545 † 28.03.1589 Hildesheim
oo ...
15 Damm Anna von (>>)
ev.
* 24.08.1548 Braunschweig † 08.07.1609

Dörring (Dörrien) Anna

ev.
* ... in Helmstedt, ~ 02.05.1644 in Helmstedt, St. Stephani
Vater: Dörring Hennig
Mutter: Blauwen Sophia
Quellen: *TauBuHelmst008 ^Notiz315
TauBuHelmst008: Taufbuch Helmstedt (St. Stephani) 1644, S. 700
Dörrig, Anna, 2.5.1644

Notiz315: Mail und Tafel von Bernd Josef Jansen
Hallo Herr Dörry, über meine Helmstedter Vorfahren Gutjahr bin ich Nachkomme der Dörrien/Dörring in Helmstedt und Grasleben. Einige Daten konnte ich auf Ihrer Homepage finden. Nach Auswertung des Helmstedter Bürgerbuches von Robert Schaper kann ich hier noch einiges ergänzen, so die erste Ehe der Sophia Blauwen (Ehefrau von Henning Dörring) und deren Schwiegersohn Joachim Hummert. Auch wenn diese Dörrien nicht zu Ihren direkten Vorfahren zählen, interessieren sie dies Ergänzungen ja vielleicht. Viele Grüße aus Münster, Bernd Josef Jansen http://www.berndjosefjansen.de/jansen2/jansen2-00027.htm#BM88474
----------------------------------
7106
Henning DÖRRING, Schuster und Bürger, geboren um 1615 in Grasleben (Religion: ev.), gestorben vor 1671 in Helmstedt, erwirbt am 25.5.1643 das Helmstedter Bürgerrecht, Sohn von Henning DÖRRING (siehe 14212).
Kirchliche Trauung am 04.07.1643 in Helmstedt (St. Stephani). Trauungen Helmstedt (St. Stephani) 1643, S. 157: Do[min]ica 4 Post Trinit: et Do[min]ica 5. aufgebotten, und folgends Dienstags den 4 Julij Copuliret. Hennig Dörring, Burger und schuster alhier, Hennig Dörrings einwohner und Krüger zu Grassleben Sehl. relictus filius, und Fraw Sophia Blauwen, H. Heinrich Kritzemachers schusters und Rathsverwanten alhier Sehl. relicta vidua. Ehefrau ist die 23-jährige
7107
Sophia BLAUWEN, geboren am 17.04.1620 in Hörsingen (Religion: ev.), Tochter von Henning BLAUWE (Blauen) (siehe 14214).
Kirchliche Trauung (1) mit 17 Jahren am 11.02.1638 in Helmstedt mit Heinrich GRÜTTEMACHER (Kritzemacher, Grützemacher), Brauer u. Ratsverwandter, geboren um 1590 in Helmstedt (Religion: ev.), gestorben vor 1643 in Helmstedt. Bürger, wohnt 1618-1623 Collegienstr. 4/338, Eltern vermutet, Sohn von Hans GRÜTTEMACHER, Goldschmied, und N N. Er ist Witwer von Margarete DREYER.
Kirchliche Trauung (2) mit 23 Jahren am 04.07.1643 in Helmstedt (St. Stephani). Trauungen Helmstedt (St. Stephani) 1643, S. 157: Do[min]ica 4 Post Trinit: et Do[min]ica 5. aufgebotten, und folgends Dienstags den 4 Julij Copuliret. Hennig Dörring, Burger und schuster alhier, Hennig Dörrings einwohner und Krüger zu Grassleben Sehl. relictus filius, und Fraw Sophia Blauwen, H. Heinrich Kritzemachers schusters und Rathsverwanten alhier Sehl. relicta vidua. Ehemann ist Henning DÖRRING (siehe 7106).
Aus der zweiten Ehe stammen:
1.
Anna DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 02.05.1644 in Helmstedt.
2.
Andreas DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 31.03.1646 in Helmstedt.
3.
Dorothea DÖRRIEN, geboren in Helmstedt (siehe 3553).
4.
Anna Margaretha DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (r.K.) am 18.06.1652 in Helmstedt.
5.
Catharina DÖRRIEN, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 05.04.1655 in Helmstedt.
6.
Elisabeth Sophie DÖRRING, geboren in Helmstedt, getauft (ev.) am 28.06.1659 in Helmstedt.
Kirchliche Trauung mit 28 Jahren am 12.06.1688 in Helmstedt mit Joachim HUMMERT, Lohgerber, geboren um 1655 in Helmstedt (Religion: ev.), gestorben nach 1711 in Helmstedt, "Lederbereiter", erwirbt das Helmstedter Bürgerrecht am 03.11.1688, wohnt 1688-1711 Streplingerode 5/516, Eltern vermutet, Sohn von Hans HUMMERT, Schuhmachermeister, und Catharina DRANSFELD.

Letzte Änderung: 30.07.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörring Hennig, ev. Einwohner und Krüger
* (s) 1590 † vor 1643 Grasleben
oo ...
8 ...
9 ...
2 Dörring Hennig, ev. Schuster und Bürger
* um 1615 Grasleben † vor 1671 Helmstedt
oo 1/2 04.07.1643 Helmstedt, St. Stephani
1 Dörring Anna, ev.
~ 02.05.1644 Helmstedt, St. Stephani
6 Blauwe Henning, ev. Bürger
* (s) 1590 † vor 1638 Helmstedt
oo ...
12 ...
13 ...
3 Blauwen Sophia, ev.
* 17.04.1620 Hörsingen

Dörries (Dörrien) Anna

ev.
* (s) 1650
Vater: Dörrien (Dörries) Henni
oo 22.06.1670 in Lühnde b. Algermissen mit Bahrs Hanß, * (s) 1645.
Herkunft: Ummeln, Algermissen
Kinder: -
Quellen: ^CopBuLuehnde004 ooCopBuLuehnde004
CopBuLuehnde004: Die Evangelisch-lutherischen Trauregister des Hochstifts Hildesheim
Band II: Die Ämter Ruthe und Steuerwald von den Anfängen bis 1800
Seite 138
Lühnde 1670
Nr. 90 - 22.06.1670 - Bahrs, Hanß (V: Andreas, Rüper Ambts Peina) - Dörries, Anna (V: +Henni, Umblen) - LÜH (= Lühnde)

Letzte Änderung: 21.01.2018

Dörrien Anna

lu.
* (s) 1668
oo 29.05.1688 in Braunschweig, St. Aegidien mit Lön Johann, * (s) 1665.
Kinder: -
Quellen: ooCopBuBs006
CopBuBs006: Traubuch Braunschweig 1688, St. Aegidien, Seite 299
Bild: traubuch-braunschweig-1688-st-aegidien.jpg
Bild: Traubuch Braunschweig 1688
Johann Lön und Jungfr. Anna Dörrien, sind alhier copulieret worden, den 4. Juny [Datum gestrichen und ersetzt durchdas folgende] 29. May

Letzte Änderung: 24.01.2018

Dörrien (Dörring) Anna Catharina

ev.
* um 1636 in Hildesheim
Vater: Dörrien Hans II.
Mutter: Kegel Anna
oo 26.06.1666 in Hildesheim, St. Georg mit Ziegemeier Georg Heinrich, * (s) 1630, † vor 14.05.1667.
Ergänzungen zu Ehen und Partnerschaften:
oo 26.06.1666 in Hildesheim, St. Georg mit Ziegemeier Georg Heinrich.
1 Sohn.
Kinder: -
Quellen: ^LebPh177 ^LebPh096 ^LP-Roth-R-3973 ^SipBuDoerrien016 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

LebPh096: Genealogien Hildesheimer Ratsgeschlechter bis 1802
von Hans Schlotter, Hannover 1989
Ratsgeschlechter Hildesheim
enthaltene Geschlechter:
von Alten; Arneken; Behrens; Berner; Brandis; Breier; vom Damme; Dörrien; Galle; von Hagen; von Harlessem; van Hudessem; Kniphoff; Konerding; Lucede; Lübbern; Mellinger; van Mollem; Peine; von Peine; Pepersack; Sasse; Sledorn; Sprenger; Storre; Süstermann; Tappen; Wiesenhavern; Wildefuer; Willerding

LP-Roth-R-3973: Vollständige Auswertung Leichenpredigten von Fritz Roth, 10 Bände je 1000 Personen
Bild: lp-r3973.jpg
Bild: Leichenpredigt
R 3973 Anna Keegel / Kegel
Witwe von Hans Dörrien, Riedemeister und Ratssenior in Hildesheim
geb. 14.9.1610 Hildesheim, gest. 24.2.1658 Hilldesheim, begr. keine Angabe. Die Predigt wird in der Kirche St.Andreas gehalten.
Lp. Wahrer Christentreue versprochene Lebenskrone... von Mag. Silvester Tappen, Prediger St,Andreas,
Druck Jacob Müller, Hildesheim 1668. 59 S.
Widmungen, 1 Seite, für
die Töchter Sophia Elisabeth Dörrien oo Joh.Joachim Wiesenhaber, fü.braunschw.lüneburg. Amtmann au Witteburg
Anna Catharina Dörrien, Witwe v. Georg Heinrich Ziegemeier, Kanzlei- u.Lehn-Secretarius im Fürstentum Calenberg
die Söhne: Hans Christian Dörrien
Jobst Dörrien
Ernst Heinrich Dörrien
Joachim Fridrich Dörrien
Melchior Dörrien und
Christian Wilhelm Dörrien
mit den neben einer Klammer für alle Bruder stehenden Berufsangaben; Ratsverwandter,Kramermeister, Bürger u.Kaufhändler d. Altstadt Hildesheim, JUCand, Stud.phil.et theol.
Anmerkung: Diese Kinder werden alle mit dem Familiennamen Dörring benannt, während der Mann und d.Schwiegervater stets Dörrien geschrieben wird,
den Schwiegersohn Christoph Henning von Hagen, Patritius u.Bürger Hildesheim.
Personalia 8 Seiten, s.u.Lebenslauf
----------
Lebenslauf
1610 geboren am l4.Sept, in Hildesheim
1626 oo am 22. Aug. Riedemeiater Hans Dörrien, Sohn von Bürgermeister Hans Dörrien, 35. J. Ehe, 13 Ki. 8 Sö. 5 Tö,, davon starben 2 Sö. 3 Tö. in blühenden, jungen Jahren, es leben 6 Söhne 2 Tö., von den Söhnen befinden sich 2 in der Fremde, teils zum Studium, teils wegen des Kaufhandels. Namen der Kinder nur in dar Widmung.
-- Vor 3/4 J. wurde sie von einem "fast beschwerlichen Affekt" belegt, es mangelte nicht an Rat der Ärzte und guten Medikamenten, ea schien sich auch zu bessern, doch wurde sie immer schwächer,
1658 gest. am 24. Febr., alt 57 J. 5 Mon. 7 Tage.
-- Sie hatte 27 Enkel erlebt,
---------
Vorfahren
2. Christian Kegel, JCtus, war 36 J. Syndicus der Stadt Hildesheim
3. Barbara Ohlm
4. Hans Kegeel, vorn. Ratsherr und Kämmerer der Stadt Goslar
5. Anna Berningerod
6. Wolter Ohlm
7. Anna von. Dam, aus dem ansehnlichen Patriziergegeschlecht d.Stadt Braunschweig.
Anmerkung: Die Schreibweise Keegel steht nur im Titelblatt und ist wohl reine Setzerwillkür.
insges. 52 Seiten quart.

SipBuDoerrien016: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim un Braunschweig
11. Anna Catharina Dörrien,
eine Schwester der Vorhergehenden, wurde in der St. Georgskirche in Hildesheim am 26. Juni 1666 mit Georg Heinrich Ziegemeyer, Kanzlei und Lehenssekretär im Fürstentum Calenberg getraut, der schon vor dem 24. Februar 1668 starb.

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 29.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans I., ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
8 Dörrien Jacob (>>)
ev. Handelsmann
* ca. 1541 Alfeld a.d. Leine ‡ 05.08.1608 Hildesheim
oo um 1569 Hildesheim
9 Wilcken Ilsabe (>>)
ev.
* (s) 1545 Hildesheim † um 1601 Hildesheim
2 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
5 Bex Anna, ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
10 Bex Hans II. (>>)
rk. Ratsverwandter und Kaufmann
* 1540 Niederlande † 1614 Hildesheim
oo ...
11 Nessel Clara (>>)
rk.
* (s) 1540 † vor 20.02.1599
1 Dörrien Anna Catharina, ev.
* um 1636 Hildesheim
6 Kegel Christian, ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
12 Kegel Hans, ev. Ratsherr und Kämmerer
* (s) 1540
oo ...
13 Berningerod Anna, ev.
* (s) 1540
3 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
7 Ohlem Anna Barbara, ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
14 Ohlem Wolter, ev. Bürger
* (s) 1545 † 28.03.1589 Hildesheim
oo ...
15 Damm Anna von (>>)
ev.
* 24.08.1548 Braunschweig † 08.07.1609

Dörrien Anna Catharina

ev.
* ... in Hildesheim, ~ 01.01.1665 in Hildesheim, St. Andreas
† nach 1665 in Hildesheim (im Kindesalter)
Vater: Dörrien (Dörring) Ernst Heinrich
Mutter: Ziegemeyer Anna Ilse
Quellen: ^LebPh177 ^LebPh096 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

LebPh096: Genealogien Hildesheimer Ratsgeschlechter bis 1802
von Hans Schlotter, Hannover 1989
Ratsgeschlechter Hildesheim
enthaltene Geschlechter:
von Alten; Arneken; Behrens; Berner; Brandis; Breier; vom Damme; Dörrien; Galle; von Hagen; von Harlessem; van Hudessem; Kniphoff; Konerding; Lucede; Lübbern; Mellinger; van Mollem; Peine; von Peine; Pepersack; Sasse; Sledorn; Sprenger; Storre; Süstermann; Tappen; Wiesenhavern; Wildefuer; Willerding

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 30.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
8 Dörrien Hans I. (>>)
ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
9 Bex Anna (>>)
ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
2 Dörrien Ernst Heinrich, ev. Handelsmann
* 10.01.1630 Hildesheim † 11.04.1688 Hildesheim
oo 1/2 08.05.1655 Hildesheim, St. Georgii
5 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
10 Kegel Christian (>>)
ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
11 Ohlem Anna Barbara (>>)
ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
1 Dörrien Anna Catharina, ev.
~ 01.01.1665 Hildesheim, St. Andreas † nach 1665 Hildesheim
6 Ziegemeyer Konrad Siegfried, ev. Riedemeister und Senior
* ca. 1590 Hildesheim † 18.07.1661 Hildesheim
oo 1624 Hildesheim
12 Ziegemeyer Hartung (>>)
ev.
* (s) 1570
oo ...
13 Klages Ilsa (>>)
ev.
* (s) 1570
3 Ziegemeyer Anna Ilse, ev.
* 29.04.1627 Hildesheim † 11.05.1670 Hildesheim
7 Twebom Katharina, ev. † ca. 1630 14 Twebom Heinrich, ev. Ratsverwandter
* (s) 1560
oo ...
15 Voß Lucia, ev.
* (s) 1560

Dörrien (Dörrie) Anna Catharina

ev.
* ... in Groß Lobke b. Algermissen, ~ 26.04.1671 in Groß Lobke b. Algermissen
Paten: Catharina Meyers, Anna Mummenthey, Margarete Dorri aus Ummeln.
Vater: Dörrien Heinrich
Mutter: Lüders Anna Ilsebe
oo 07.01.1703 in Groß Lobke b. Algermissen mit Deyerling Arendt, * (s) 1670.
Kinder: -
Quellen: ^AhnFo001 *TauBuGrLo002 ooCopBuGrLo008
TauBuGrLo002: Kirchenbuch Groß Lobke 1671, S. 37
Bild: taufbuch-gross-lobke-1671-1.jpg
Bild: Taufbuch Gross Lobke 1671
1671
Den 26. April 1671 am Samstag Cantate Heinrich Dorri eine Tochter getauft. Gevattern Catharina Meyers, Anna Mummenthey, Margarete Dorrie aus Ummeln

CopBuGrLo008: Die Evangelisch-lutherischen Trauregister des Hochstifts Hildesheim
Band II: Die Ämter Ruthe und Steuerwald von den Anfängen bis 1800
Seite 78
Groß Lobke 1703
Nr. 243 - 07.01.1703 - Deyerling, Arendt (V: Henning, Sosmar) - Dörrien, Anna Catharina (V: Heinrich) - GLO (= Groß Lobke)

AhnFo001: Angaben von Familienforscher Kurt Dörrie
Familienbogen-Doerrie-Hans-Hinrich-1708.pdf
Familien-Vorfahrenliste-Doerrien-Christian-Ummeln.pdf
KB-Eintragungen Groß Lobke.pdf

Letzte Änderung: 09.03.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dorrie Barnstorf, Kötner
* (err) 1587 Wehmingen b. Sehnde ‡ 19.04.1665 Groß Lobke b. Algermissen
oo 1627 Groß Lobke b. Algermissen
8 Dorri Curd (>>)
Erbregister
* 1544 Ummeln b. Algermissen † 1623 Groß Lobke b. Algermissen
oo ...
9 Behrens Anna Catharina (>>)
ev.
* vor 1568 Groß Lobke b. Algermissen † nach 1627 Groß Lobke b. Algermissen
2 Dörrien Heinrich, ev. Kötner
* um 1629 Groß Lobke b. Algermissen ‡ 28.01.1691 Groß Lobke b. Algermissen
oo 1/1 1669 Groß Lobke b. Algermissen
5 Mummenthey Catharine, ev.
* vor 1598 Klein Lobke b. Sehnde † 28.10.1674 Groß Lobke b. Algermissen
10 Mummenthey Tiele (>>)
ev. Halbspänner
* (err) 1563 Klein Lobke b. Sehnde ‡ 30.08.1664
oo 1/1 vor 1600
11 ? ?, ev.
* (s) 1565
1 Dörrien Anna Catharina, ev.
~ 26.04.1671 Groß Lobke b. Algermissen
6 Lüders Heinrich, ev. Halbspänner
* vor 1612 Klein Lobke b. Sehnde † 21.01.1663 Klein Lobke b. Sehnde
oo 1/1 um 1637 Groß Lobke b. Algermissen
12 Lüders Hermann (>>)
ev. Halbspänner
* um 1580 Klein Lobke b. Sehnde
oo 1612 Klein Lobke b. Sehnde
13 Harthusen Catharina, ev.
* (s) 1590
3 Lüders Anna Ilsebe, ev. erwähnt
* um 1648 Klein Lobke b. Sehnde † 19.02.1675 Groß Lobke b. Algermissen
7 ? ?, ev.
* (s) 1615
14 ...
15 ...

Dörrien Anna Catharina

ev.
* ... in Braunschweig, ~ 21.08.1677 in Braunschweig, St. Andreas
† ... in Braunschweig, ‡ 01.09.1679 in Braunschweig, St. Andreas, Alter: 2 J 11 T
Vater: Dörrien (Dörring) Christian Wilhelm
Mutter: Schrader Catharina
Quellen: ^LebPh177 ^TauBuBs002 ^AhnList012
LebPh177: Die Familie Dörrien in Alfeld, Hildesheim und Braunschweig
im Auftrag von Gutsbesitzer Walter Dörrien erstellt, 1910
Die-Doerriens.pdf
http://wiki-de.genealogy.net/Die_Doerriens

TauBuBs002: Taufbuch Braunschweig St. Ägidien 1745, Seite 248, Nr. 13
Bild: taufbuch-braunschweig-st-aegidien-1745.jpg
Bild: Taufbuch Braunschweig St. Ägidien 1745
Johann Christian Foigt Musquetier unter dem Herrn Capitain von Kniestedt Comapgnie hat einen Jungen taufen lassen,
Comp[atres] H. Johann Bartoldus Rufus Balneator im Amt Juvenis Heim,
Frau Anna Catharina Dorothea Dörrien
Frau Emerenza Grünhagen
Das Kind heißt Anna Catharina Bartholina - 19t October

AhnList012: Stammtafel Dörrien
Stammtafel-Doerrien-1.pdf
Quelle: Stadtarchiv Diepholz

Letzte Änderung: 30.01.2017

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans II., ev. Riedemeister und Ratsherr
* 31.07.1601 Hildesheim † 20.07.1661 Hildesheim
oo 22.08.1626 Hildesheim, St. Andreas
8 Dörrien Hans I. (>>)
ev. Bürgermeister
* 06.02.1571 Hildesheim † 20.08.1629 Hildesheim
oo 20.02.1599 Hildesheim
9 Bex Anna (>>)
ev.
* 02.02.1575 Hildesheim † 27.09.1648 Hildesheim
2 Dörrien Christian Wilhelm, ev. Kaufmann
~ 17.06.1647 Hildesheim, St. Andreas † nach 1686 Braunschweig
oo 2/1 20.09.1675 Braunschweig
5 Kegel Anna, ev.
* 14.09.1610 Hildesheim ‡ 24.02.1658 Hildesheim
10 Kegel Christian (>>)
ev. Rat und Syndicus
* 11.12.1567 Goslar † 25.02.1640 Hildesheim
oo 11.10.1608 Hildesheim, St. Andreas
11 Ohlem Anna Barbara (>>)
ev.
* 09.05.1587 Hildesheim † 07.12.1626 Hildesheim
1 Dörrien Anna Catharina, ev.
~ 21.08.1677 Braunschweig, St. Andreas ‡ 01.09.1679 Braunschweig, St. Andreas
6 Schrader Heinrich, ev. Canonicus
* (s) 1610 † vor 20.09.1675 Braunschweig
oo ...
12 Schrader Bernhard (>>)
ev. Jur. Utr. Dr. und Dekan
* 16.05.1581 Braunschweig † 14.03.1654 Braunschweig
oo 1613 Halberstadt
13 Schaden Elisabeth (>>)
ev.
* (s) 1585 † 1648
3 Schrader Catharina, ev.
* (s) 1650 † 10.10.1686 Braunschweig
7 Broitzem Catharina Margaretha von, ev.
* (s) 1610
14 Broitzem Ulrich von (>>)
ev. Amtmann und Zolleinnehmer
* 18.02.1589 Braunschweig
oo ...
15 Schultz Catharina (>>)
ev.
* (s) 1590

Dörrien Anna Catharina Dorothea

ev.
* vor 1732
† nach 1745
Patenkind von Dörrien Anna Catharina Dorothea: Foigt Anna Catharina Bartholina, ~ 19.10.1745 in Braunschweig <Foigt Johann Christian>.
Quellen: ^TauBuBs002
TauBuBs002: Taufbuch Braunschweig St. Ägidien 1745, Seite 248, Nr. 13
Bild: taufbuch-braunschweig-st-aegidien-1745.jpg
Bild: Taufbuch Braunschweig St. Ägidien 1745
Johann Christian Foigt Musquetier unter dem Herrn Capitain von Kniestedt Comapgnie hat einen Jungen taufen lassen,
Comp[atres] H. Johann Bartoldus Rufus Balneator im Amt Juvenis Heim,
Frau Anna Catharina Dorothea Dörrien
Frau Emerenza Grünhagen
Das Kind heißt Anna Catharina Bartholina - 19t October

Letzte Änderung: 23.08.2013

Dörrien Anna Cathrina

ev.
* (s) 1740
Vater: Dörrien Harmen
Mutter: Klünders Maria Judith
oo 06.11.1765 in Lühnde b. Algermissen mit Borchers Hans Hinrich, * (s) 1740.
Kinder: -
Quellen: ^CopBuLuehnde047 ooCopBuLuehnde047
CopBuLuehnde047: Die Evangelisch-lutherischen Trauregister des Hochstifts Hildesheim
Band II: Die Ämter Ruthe und Steuerwald von den Anfängen bis 1800
Seite 173
Lühnde 1765
Nr. 967 - 06.11.1765 - Borchers, Hans Hinrich, gewes. Musquetier - Dörrien, Anna Cathrina (V: +Harm, Hslg./ Ummeln) - LÜH (= Lühnde) #
# Zusatztext vorhanden

Letzte Änderung: 24.01.2018

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans, ev.
* (s) 1670
oo ...
8 ...
9 ...
2 Dörrien Harmen, ev. Häusling
* (s) 1700 † vor 1763
oo 12.05.1730 Lühnde b. Algermissen
1 Dörrien Anna Cathrina, ev.
* (s) 1740
6 Klünders Lorentz, ev.
* (s) 1670
oo ...
12 ...
13 ...
3 Klünders Maria Judith, ev.
* (s) 1700

Dorige (Dörrien, Dorrien) Anna Catrina

lu.
* ... in Blankenburg, ~ 30.03.1658 in Blankenburg, St. Bartholomäi
Vater: Dörri (Dörrien , Dörrige) Jost
Mutter: Weidemann Maria
oo 07.06.1687 in Blankenburg, St. Bartholomäi mit Bleß Heinrich, * (s) 1655.
Kinder: -
Quellen: ^AhnList001/Seite.6 *TauBuBlankb019 ooCopBuBlankb016
TauBuBlankb019: Taufbuch Blankenburg 1658, Seite 62
Staatsarchiv Wolfenbüttel Signatur 1 Kb 147
Eltern: Jost Dorige, Maria Weidemans
Kinder: Dem 30 Martij
Catrina
Gevattern: Jochim Rosentahl, Heinrich Ladewig, Hn Rectors Fr. Catrina

CopBuBlankb016: Traubuch Blankenburg, St. Bartholomäi 1687, Seite 462
Staatsarchiv Wolfenbüttel, Signatur: 1 KB 147
Dem 7 Juny hatt [Name fehlt!] von Hederschl(eben) mit junfer Anna Catarin Dörgen Hanß Dörgen M Hanß Dörgen [doppelt!] Bur. und Discher Eliche Tochter HochZeit gehalten Dar sie zu vor 3 mahl sind auf gebotten
2. KB
Staatsarchiv Wolfenbüttel, Signatur: 1 KB 148
Seite 310
7 Jun: M. Heinrich Bleß Huffschmid in Hederßleben und Jungf. Anna Catharina Dorrien, Jost Dorrien Seel. nachgel. Tochter.

AhnList001: Ahnenliste Römcke
Ahnenliste-Roemcke.pdf
6 Generationen und sonstige Familien Dörrien in Blankenburg
erstellt und überreicht von H. Jens Kaufmann, Wolfenbüttel
Quellen und Literatur:
- Ev.-luth. Kirchenbücher von Blankenburg, Derental, Destedt, Frellstedt, Hasselfelde, Hüttenrode, Mariental, Stiege und Wienrode (alle im Staatsarchiv Wolfenbüttel)
- Gedruckte Matrikel der Universität Helmstedt
- Huschke, Wolfgang: Aus den Ratskämmereirechnungen der Stadt Weimar von 1580 bis 1599, in: Mitteldeutsche Familienkunde, Jahrgang 19 (1978), Seite 491-503
- Die Kopfsteuerbeschreibung des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel von 1678, Hannover 2000
- Die Leichenpredigten des Stadtarchivs Braunschweig, Band 1-10, Hannover 1976-1990
- Meyer, Ludwig: Niedersächsische Förster und ihre Familien, Hannover 2004
- Schubert, Franz: Fürstentum Braunschweig Wolfenbüttelschen Teils : Trauregister aus den Kirchenbüchern des 16. u. 17. Jahrhunderts und von 1701-1750, Göttingen 1997 - Kitzingen 2000
- Stammfolge Steinacker aus Quedlinburg, in: Deutsches Geschlechterbuch, Band 28 (1914), S. 487-509

Letzte Änderung: 29.08.2013

 
Ahnentafel [-][+]
4 Dörrien Hans, lu. Bürger
* um 1600 ‡ 06.04.1662 Blankenburg, St. Bartholomäi
oo 23.02.1623 Blankenburg, St. Bartholomäi
8 ...
9 ...
2 Dörri Jost, lu. Tischlermeister
~ 08.03.1633 Blankenburg, St. Bartholomäi ‡ 27.05.1672 Blankenburg, St. Bartholomäi
oo 14.07.1657 Blankenburg, St. Bartholomäi
5 Becker Margrete, lu. Kopfsteuer
* um 1600 Blankenburg † nach 1678 Blankenburg
10 ...
11 ...
1 Dorige Anna Catrina, lu.
~ 30.03.1658 Blankenburg, St. Bartholomäi
3 Weidemann Maria, lu.
* (err) 1637 Blankenburg ‡ 17.02.1712 Blankenburg, St. Bartholomäi

folgende Seite

© Rainer Dörry

Stand: 04.07.2018 14:27:09
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 18.0

Gehe zu StartSeite